LCN

LCN ist ein kabelgebundenes, dezentrales Bussystem. Die Datenader verläuft in einer zusätzlichen Ader innerhalb der Netzleitung, was die Installation sehr einfach macht. Alle Module arbeiten in sich autark, bei Ausfall eines Moduls bleibt die Restanlage funktionsfähig. Die Module werden entweder in der Unterverteilung eingebaut oder in Elektronikdosen /  tiefen Unterputzdosen.

Es können konventionelle Taster und Schalter aller Hersteller eingebunden werden. LCN hat eine interessante und schicke Baureihe von Glastastern mit zum Teil integrierten Displays. Desweiteren kann eine Vielzahl von KNX-Tastsensoren verwendet werden.

Es gibt Verbindungen zum DALI Bus, DSI-Bus, LED-Net und DMX.

Verschiedene Visualisierungssysteme mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen runden das System ab.